Septemberfest in der Südstadt 7.9.19

Einladung zum ersten Septemberfest in der Südstadt

Der neuformierte Ältestenrat des ASV Fürth hat sich auf die Fahnen geschrieben, eine der schönsten und positivsten Aspekte eines Vereinslebens wieder ein bisschen mehr in den Vordergrund zu rücken.

Hierzu zählen natürlich immer schöne gemeinsame Erlebnisse, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken können. Nach unserer Meinung geht das September-Fest am 07.09.19 und die Wiederbelebung des vereinseigenen Hallenturnier am 18.01.20 in der Tannenhalle genau in diese Richtung. In unserer hektischen Welt sehen wir immer nur unseren Bereich. Der ASV steht für Fußball, Judo, Ju Jutsu, Eltern-Kinder-Turnen und Anderes. Wenn wir z.B. die Fußballjugend anschauen, ist da ein gutes Gefühl, weil dort engagierte Leute, ob Trainer oder Eltern an einer guten Sache arbeiten. Die Erwachsenenmannschaften sowie die AH machen auch ihre gute Sache. Voneinander oder gar von den anderen Abteilungen weiß man nicht so viel. Das September-Fest ist somit weniger gedacht, die Südstadt zu verköstigen, sondern Aktive, Passive und Ehemalige zusammen zu bringen. Es sind bestimmt viele gute Leute da, um eine schöne Zeit beim ASV zu verbringen.

Es werden neben einer Kaffee-, Kuchen- und Grillstation auch einen Special Food Bereich geben, in dem wir eine spezielle Paella zubereiten werden. Für Groß und Klein bieten wir spaßige Spiele wie das amerikanische Spiel Cornhole an.

Wir, der Ältestenrat des ASV Fürth, laden euch herzlich zum Septemberfest in der Südstadt am 7.9.19 ein. Beginn ist ab 17 Uhr an der Magazinstraße 45 in Fürth. Wir freuen uns auf euch!

Hinterlasse einen Kommentar